Ehrenamtszentrum ruft zum Mal- und Bastelwettbewerb in den Grundschulen auf

Das Ehrenamtszentrum Weimarer Land ruft alle Schulklassen der Klassenstufen 1 bis 4 auf, beim einem Mal- und Bastelwettbewerb mitzumachen. Pro Schulklasse soll ein gemeinsames Bild eingereicht werden.
Unter dem Motto: „Ehrenamt macht Spaß“ sind Thomas Schmidt und Sören Korn auf der Suche nach Ideen, wie sich Kinder ein tolles Ehrenamt vorstellen. Das Ehrenamt in unserem Landkreis ist so vielfältig wie jede einzelne Klasse an den Schulen. Vom Feuerwehrmann, über den Fußballtrainer bis hin zum Imker. Der Kirmesbursche, die Kaninchenzüchterin oder die Lese-Oma. All das sind wunderbare Möglichkeiten anderen die eigene Freizeit zu schenken. Dies darf auf vielen bunten Mal- und Bastelwerken mit Tusche, Filzstift, Buntstift, Pappkartons oder Ölfarbe gestaltet werden.
Die Bilder müssen nicht perfekt sein und die Kinder dürfen ihrer Fantasie für das gemeinsame Bild freien Lauf lassen.
Bei Einsendung wird gebeten, dass auf der Rückseite des Bildes der Name der Schule und der Klasse angegeben wird.
Aus allen Einsendungen werden die schönsten Mal- und Bastelwerke von einer Jury ausgewählt und mit Gutscheinen prämiert. Die Werke werden im Anschluss an den Wettbewerb im Landratsamt Weimarer Land zu sehen sein.

Einsendeschluss ist der 02.12.2022

Einzureichen beim:
Ehrenamtszentrum Weimarer Land
Bahnhofstraße 28
99510 Apolda
Telefon: 03644-5186394
E-Mail: